Posted in septembre 2015

RESERVIERT : WOLF – Schäfermix aus Couzeix

RESERVIERT : WOLF – Schäfermix aus Couzeix

Wolf ist schon seit zwei Jahren im Tierheim… auch er war zu Anfang sehr ängstlich, inzwischen ist er sehr beliebt bei seinen Gassigängern. Er ist dynamisch und bräuchte Leute, die Lust an Bewegung haben. Sein Allergrößtes ist Stöcke holen, transportieren, er hätte Gewichtheber werden können, so groß sind die Dinger, die er manchmal durch den … Lire la suite

RESERVIERT : Notfall Poitiers : Loulou getrennt von seinem Beste Freund

RESERVIERT : Notfall Poitiers : Loulou getrennt von seinem Beste Freund

Loulou und Buzz wurden zusammen in das Tierheim Poitiers abgesetzt ,  Opfer einer Scheidung. Die Beide Rude hatten von Immer her eine tolle Freundschaft aufgebaut .Leider ist Buzz vermittelt worden ohne sein Grosser Freund Loulou. Loulou sitzt jetzt im Zwinger total verzweifelt und traurig. Er  ist ein Mischling  geboren den 01/04/2012, verschmust, verspielt, Menschenbezogen, kinderlieb, … Lire la suite

RESERVIERT : FALBA, Fauve de Bretagne-mix, hübsches Schnäuzchen im TH Mornac.

RESERVIERT : FALBA, Fauve de Bretagne-mix, hübsches Schnäuzchen im TH Mornac.

Update 6. September 2015: Falba wurde weiterhin mit Artgenossen getestet und ohne Futternapf in der Nähe, verträgt sie sich mit Rüden und Hündinnen. Auch Katzen scheinen sie nicht zu interessieren. Sie ist im Allgemeinen ein energisches Mädel das gerne schmust. ********************************** 5. september 2015 80 % der Hunde im Tierheim Mornac sind Fundtiere. Falba ist eins … Lire la suite

ENTWARNUNG- LÖSUNG GEFUNDEN!!! ARPAD, lieber Labi/Schäfermix muss eine Stelle finden, weit weg von seinem misshandelnden Besitzer !

ENTWARNUNG- LÖSUNG GEFUNDEN!!! ARPAD, lieber Labi/Schäfermix muss eine Stelle finden, weit weg von seinem misshandelnden Besitzer !

Arpad ist nicht sein richtiger Name, dieser wird vorsichtshalber geschwiegen… Der hübsche Hundebub wurde von seinem « Herrchen » misshandelt und ist nun in einem Tierheim wo er versteckt gehalten werden muss. Wir wurden um Hilfe gebeten denn es ist ratsam dass das Tier nicht dort in der Nähe bleibt. Arpad hat ein Problem an einem Auge (keine Angaben ob es durch die … Lire la suite